Beachten Sie bitte die Einschränkungen in der Nutzung von Starnberger See, Ammersee und Chiemsee bis 1. April 2019.
 
Die gemeldeten Regattatermine 2019 unserer Mitgliedsvereine sind online!
 
Aus- und Fortbildungstermine für Wettfahrtoffizielle unter Ausbildung
 
Mitgliederversammlung 2019 am 15. März 2019 in München
 
Anmeldung zu ersten Fortbildungen für Trainer-C-Lizenzen möglich (s. Ausbildungsbereich)

Der Bayerische Seglerverband

Der Bayerische Seglerverband e.V. wurde bereits im Jahr 1946 gegründet und gehört dem Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV, München) an. Im Bayerischen Seglerverband sind knapp 200 Vereine an 60 Revieren vom Bodensee bis Nordfranken und Oberbayern vertreten. Rund 31.000 Mitglieder gehören den Segelclubs und -vereinen im Bayerischen Seglerverband an, darunter viele aktive Regattasegler/innen. Einige der weltbesten Segler/innen kommen aus Bayern! In den vergangenen Jahren nahmen sie an internationalen Events wie der Opti-WM auf Zypern, der Kieler Woche, dem Weltcup in Aarhus (DEN) und Enoshima (JPN) sowie an olympischen Segelwettbewerben teil. Der Bayerische Seglerverband ist der drittgrößte Landesseglerverband im Deutschen Segler-Verband e.V. (DSV, Hamburg).

Artikel

Trainer C Lizenzausstellung schon mit 16 Jahren

Auf Grund einer Änderung in der Ausbildungsordnung des DSV können die Lizenzen für den Trainer-C-Breiten- und -Leistungssport ab sofort ab Vollendung des 16. Lebensjahres ausgestellt werden und sind damit förderfähig. Ausbildungsbeginn kann erst mit 16 Jahren erfolgen.

Ausbildungsbeginn für die nächste Seminarreihe zum Trainer C Breitensport ist am 16.03.2019 am Starnberger See mit dem Block "Theoretische Grundlagen". Nähere Infos hier: http://www.bayernsail.de/index.php/bsv-lehrgaenge

Dort können Sie sich anmelden und Infos zu weiteren Seminaren finden.

Estela Jentsch ist die Seglerin des Monats Januar

Estela Jentsch segelte mit Partner Daniel Brown zu WM-Bronze und wurde dafür von den Usern von Sail24 zur Seglerin des Monats gekürt.

Die 16-jährige Tornado-Seglerin Estela Jentsch, die bei der WM in Neuseeland mit ihrem australischen Partner Daniel Brown Bronze gewonnen hatte, setzte sich bei der Online-Wahl von sail24.com gegen die erfahrene Konkurrenz durch. Die 505er-Segler Wolfgang Hunger/Holger Jess sowie Drachen-Segler Klaus Diederich mussten sich hinter Estela vom SC Füssen Forggensee einreihen.

Weiterlesen ...

„Lasst im Winter die Vögel in Ruhe“

190223 BSV FreeMesseMUC 292

Beim Wassersportgespräch des Bayerischen Seglerverbandes e.V. werden vor allem die SUPs aufgefordert, sich an die Regeln zu halten

Mit seiner Forderung nach einem noch stärkeren Engagement für Umwelt und Natur setzte der Bayerische Seglerverband bei seinem traditionellen Wassersportgespräch auf der Messe f.r.ee in München neue Akzente für die Zukunft. Der Vorsitzende des Bayerischen Seglerverbandes Dietmar Reeh forderte in seiner Rede zum Thema „Wassersport im Einklang mit Umwelt und öffentlicher Ordnung“ alle nicht in Vereinen organisierten Freizeitsportler auf, den freiwilligen Initiativen und Selbstverpflichtungen seines Verbandes zu folgen.

Weiterlesen ...

Sterne des Südens

Die Yacht-Clubs aus dem Fünfseenland sahnen bei der Meisterehrung des Bayerischen Seglerverbands kräftig ab - Ein Artikel von Christian Heinrich

Weiterlesen ...