Sportversicherung

Die Sportversicherung zwischen dem Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV), und den Gesellschaften ARAG Allgemeine, EUROPA Versicherung und ARAG SE gelten für die im BLSV zusammengeschlossenen Fachverbände und Vereine sowie deren Mitglieder während der Dauer ihrer Mitgliedschaft im BLSV.

Versichert ist der Verbands- bzw. der Vereinssport. Die Deckungssumme beträgt 3.000.000 Euro für Personen- und/oder Sachschaden pro Schadensfall.

Alle Informationen zur Sportversicherung finden Sie in der Broschüre der ARAG-Sportversicherung.

Unter B. Versicherungszweige/II. Haftpflichtversicherung finden Sie unter Punkt 2.4 den vereinbarten Versicherungsschutz zu Wasserfahrzeugen, Arbeitsmaschinen, Kärne und Slipanlagen.

Zusammenfassend und vereinfachend teilte der Regionalleiter der ARAG Allgmeine Versicherungs-AG mit:
Der Einsatz der Boote ist dann versichert, wenn der Verein mit seinen Booten Ausbildung betreibt, bzw. wenn Vereinsmitglieder mit ihren eigenen Booten am Vereinsbetrieb (Training, Wettkampf) teilnehmen.

Die ARAG bietet darüber hinaus den Vereinen im BSV Zusatzversicherungen an, die auch privat abgeschlossen werden können. Die angegebenen Preise verstehen sich als Jahresprämien. Übersicht der Zusatzversicherungen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das ARAG-Versicherungsbüro beim BLSV:

Tel: (089) 15702-222
Fax: (089) 15702-223
Email: vsbmuenchen@arag-sport.de