Über den Bayerischen Seglerverband

Der Bayerische Seglerverband e.V. wurde bereits im Jahr 1946 gegründet und gehört dem Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV, München) an. Im Bayerischen Seglerverband sind knapp 200 Vereine an 60 Revieren vom Bodensee bis Nordfranken und Oberbayern vertreten. Rund 31.000 Mitglieder gehören den Segelclubs und -vereinen im Bayerischen Seglerverband an, darunter viele aktive Regattasegler/innen. Einige der weltbesten Segler/innen kommen aus Bayern! In den vergangenen Jahren nahmen sie an internationalen Events wie der Opti-WM auf Zypern, der Kieler Woche, dem Weltcup in Aarhus (DEN) und Enoshima (JPN) sowie an olympischen Segelwettbewerben teil. Der Bayerische Seglerverband ist der drittgrößte Landesseglerverband im Deutschen Segler-Verband e.V. (DSV, Hamburg).

BSV-Aktuell

Neue Seminare und Ausbildungen

Unsere Seminare für Schiedsrichter und Wettfahrtleiter stehen zur Verfügung und können gebucht werden über http://www.bayernsail.de/index.php/bsv-lehrgaenge.

Ausbildungsbeginn für die nächste Seminarreihe ist bereits am 01. Februar 2020 (Schiedsrichter-Grundseminar) und am 2. Februar (Wettfahrtleiter-Grundseminar) im Yacht Club Nürnberg. Anmeldeschluss ist am Sonntag, den 26.01.2020.

Fortbildungen für Schiedsrichter und Wettfahrtleiter finden am zweiten Februarwochenende, ebenfalls in Nürnberg, statt.

Wir bitten alle Vereinsvorstände und Sportwarte, interessierte Mitglieder anzusprechen und auf unsere Ausbildungsseite hinzuweisen. Engagierte Mitglieder unserer Segelvereine ohne Vorbildung und alle Segler/innen können unser Aus- und Fortbildungsprogramm nutzen.

Zurück zur Listenansicht