Bayerischer Seglerverband lädt zur virtuellen Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

der Bayerische Seglerverband e.V. lädt am 27. November 2020 zur Mitgliederversammlung ein. Coronabedingt findet die Veranstaltung zum ersten Mal in der Verbandsgeschichte virtuell statt.

Dietmar Reeh, Vorsitzender des Bayerischen Seglerverbandes: "Die durch das Coronavirus ausgelöste Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Mit dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht hat der Gesetzgeber für alle Vereine die Möglichkeit geschaffen, Mitgliederversammlungen in diesem Jahr ohne physische Anwesenheit der Mitglieder durchzuführen. So ungewohnt das für uns alle ist, begrüßen wir in der jetzigen Situation diese Möglichkeit sehr, die es uns erlaubt, die für einen Verein routinemäßig notwendigen und üblichen Beschlüsse herbeizuführen und die turnusmäßigen Vorstandswahlen durchzuführen."

Die regulären Vertreter der Mitgliedsvereine sind bereits schriftlich zu der virtuellen Mitgliederversammlung eingeladen worden und haben noch bis zum 13. November die Möglichkeit, Anträge an die Mitgliederversammlung zu stellen.

Auf der Tagesordnung stehen bislang neben den Vorstands- und Finanzberichten die Wahlen zu den Vorstandsämtern, die im schriftlichen Verfahren durchgeführt werden. Die Kandidaten werden zeitnah auch auf der BSV-Homepage vorgestellt.

Mit besten Grüßen
Ihr Bayerischer Seglerverband e.V.