Aktuelle Nachrichten

Platz eins und zwei für bayerischen Surfnachwuchs bei IDJM, dazu Silber und Bronze bei der Surf Bundesliga

Große Erfolge durften die bayerischen Surferinnen und Surfer beim Finale der Surfbundesliga, das gemeinsam mit den Deutschen Jugend- und Jüngstenmeisterschaften in der Techno 293-Klasse ausgetragen wurde, feiern. Eddie Burger und Amelie Huber (beide Regatta Surfclub Chiemsee) belegten in der U13-Wertung die Plätze eins und zwei und sicherten sich gemeinsam mit Simon Huber (RSCC) den dritten Rang in der Teamwertung. Das Herrenteam des RSCC surfte auf den Silberrang bei der Deutschen Teammeisterschaft.

Weiterlesen ...

Bundesanzeiger Verlag: Vereine müssen geforderte Gebühr nicht zahlen

Viele deutsche Sportvereine haben in den vergangenen Wochen Post vom Bundesanzeiger Verlag bekommen. In dem Schreiben werden sie aufgefordert, eine Gebühr für die Eintragung ins sogenannte Transparenzregister zu bezahlen. In diesem Register "sollen die wirtschaftlich Berechtigten von im Geldwäschegesetz (...) näher bezeichneten Gesellschaften und Vereinigungen erfasst werden".

Weiterlesen ...

Bayerische Jugendmeister gekürt

Gute Stimmung, zufriedene Seglerinnen und Segler, weng Wind, viel Sonne und drei Wettfahrtleitungen, die den größten Teil des Programms absolvieren konnten - das waren die Zutaten der diesjährigen Bayerischen Jugend- und Jüngstenmeisterschaften im Rahmen der Bayerischen Jugendwoche am Starnberger See. Die Meistertitel sicherten sich Leon Jost (Friedrichshafen) im Optimisten, Oliver Sanders (SSG Rottachsee) im Laser Radial und Florian Krauß / Jannis Sümmchen (YC Seeshaupt/Chiemsee YC) im 420er.

Weiterlesen ...

Schmohl / Ostertag gewinnen IDM der Dyas am Tegernsee

Bereits zwei Tage vor dem geplanten Ende der Veranstaltung waren die ausgeschriebenen acht Wettfahrten bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft der Dyas-Klasse am Tegernsee absolviert. Die Wettfahrtleitung des Yacht-Club am Tegernsee und die Teilnehmenden waren sich einig die gute Wetterlage auszunutzen und nicht das Riskio einzugehen an den letzten Tagen mangels Wind keine vollständige Serie durchführen zu können. Den Meitertitel sicherten sich Michael Schmohl (YCaT) und Vorschoter Ralph Ostertag (SC Harras Chiemsee).

Weiterlesen ...

Florian Gruber verteidigt Meistertitel in den Disziplinen Racing und Slalom - Alina Kornelli siegt im Slalom

Der Garmisch-Partenkirchener Kiteboarder Florian Gruber (Altmühltal-Segelclub) hat seine beiden Deutschen Meistertitel in den Disziplinen Racing und Slalom verteidigt und der deutschen Konkurrenz neuerlich das Heck gezeigt. Beim Abschlussevent der Mulitvan Kitesurf Masters in Sankt Peter-Ording (Schleswig-Holstein) zeigte er an den fünf Renntagen seine Klasse und siegte in beiden Disziplinen. Alina Kornelli (Windsurfing-Club Starnberger See) gewann den Meistertitel in der Disziplin Slalom Damen.

Weiterlesen ...