Aktuelle Nachrichten

„Integrieren, nicht reglementieren“ - Das Wassersportforum 2020 des Bayerischen Seglerverbands

Im Gespräch bleiben, Vorbild sein und Zivilcourage zeigen – das ist das Rezept um den Natur- und Umweltschutz auf den bayerischen Gewässern weiter voranzubringen. Dies war das zentrale Ergebnis des Wassersportforums des Bayerischen Seglerverbands auf der Münchener Messe f.re.e. Hier kommen Politik, Behörden Naturschutzverbände und Wassersportler zusammen, um über das Miteinander auf den bayerischen Gewässern zu diskutieren.

München, 22. Februar 2020 – Das traditionelle Wassersportgespräch des Bayerischen Seglerverbands wurde in diesem Jahr erstmalig als breit angelegtes Wassersportforum im Rahmen der Münchener Publikumsmesse f.re.e abgehalten. Das Ziel blieb jedoch dasselbe: Den konstruktiven Dialog zwischen Wassersportlern, Politik, Behörden und Naturschützern aufrechtzuerhalten und weiterzuführen. Der Themenkreis des Wassersportforums umfasst das friedliche Miteinander und die Sicherheit auf den bayerischen Seen, Flüssen und Kanälen sowie den Natur- und Umweltschutz. Roman Roell vom Bayerischen Rundfunk moderierte das Wassersportforum.

Weiterlesen ...

Bayern ist Weltmeister - Philipp Buhl sichert sich Titel im Laser Standard

Es war seine zwölfte Weltmeisterschaft im Seniorenbereich, er war 2012 Europameister, er hat 2x Bronze (2013 und 2018) und einmal Silber (2015) bei Weltmeisterschaften gewonnen. 2020 war es endlich soweit - Philipp Buhl hat im australischen Sandringham den Weltmeistertitel im Laser Standard gewonnen - wir gratulieren herzlich zu dieser herausragenden Leistung.

Weiterlesen ...

Beantragte DOSB-Trainer C Lizenzen sind verschickt

Der Bayerische Seglerverband hat nun alle beim Bayerischen Seglerverband e.V. beantragten Lizenzen Breitensport und Leistungssport an die Trainer verschickt. Bitte denken Sie daran, die verlängerte Lizenz Ihrem Verein vorzulegen, damit dieser ggf. Zuschüsse beantragen kann. Dazu muss der Verein unter anderem Ihre Lizenz dem Landes- oder Kreissportbund vorlegen.

Weiterlesen ...

Meisterehrung - Welt- und Europameisterschaften

Ehrungen für insgesamt zwei Titel und drei weitere Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften sowie weitere Spitzenplatzierungen konnte der Vorsitzende des Bayerischen Seglerverbandes (BSV) Dietmar Reeh bei der Meisterehrung des Verbandes am 1. Februar 2020 in Ottobrunn bei München vergeben. Vertreten war eine breite Mischung von großen Jachten, schnellen Jollen und Skiffs bis hin zu den "fliegenden" Kiteboards.

Weiterlesen ...

Überraschungs-Coup oder Olympiatourismus - Fährt ein Bayer für Amerikanisch-Samoa zu den Olympischen Spielen 2020?

Bisher ist es den deutschen 470er-Männerteams noch nicht gelungen den Nationenstartplatz für die Olympischen Spiele in Tokio zu sichern. Nun scheint es, dass eine Lücke im Qualifikationssystem und zwei clevere Außenseiter den deutschen 470er-Seglern einen weiteren Strich durch die Rechnung gemacht haben. Die Frage die sich viele stellen lautet: Sollen nur Mannschaften nach Enoshima fahren, die sich richtig reinhängen oder darf man die Lücken im System ausnutzen und die Spiele 2020 quasi als "Olympiatourist" besuchen?

Weiterlesen ...