Meisterehrung - Deutsche Meisterschaften / Sonderehrungen

Im ersten Block der Meisterehrung des Bayerischen Seglerverbandes (BSV) am vergangenen Wochenende wurden die Seglerinnen und Segler geehrt, die bei Deutschen Meisterschaften 2019 einen der ersten drei Plätze belegt haben. Eine Sonderehrung erfolgte für hervorragende seemännische Leistungen bei der Bol d´Or am Genfer See.

2020.02.01 00333 www.segel bilder.de

BSV-Vorstandsmitglied Siegfried Merk konnte zwölf Ehrennadeln an die erfolgreichen Sporlerinnen und Sportler vergeben, die den Verband bei Deutschen Meisterschaften mit herausragenden Leistungen vertreten haben.

Nicola Friesen (Norddeutscher Regatta Verein) wurde für den zweiten Platz bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft (IDM) der Drachenklasse, den sie gemeinsam mit Vicent Hoesch (Chiemsee YC) und Fritjof Kleen (NRV), am Gardasee ersegelte.

2020.02.01 00299 www.segel bilder.de

Für die neuerliche Titelverteidigung im Drachen wurden Stephan Link (Bayerischer YC), Frank Butzmann (Verein Seglerhaus am Wannsee) und Michael Lipp (Deutscher Touring YC) mit der Ehrennadel in Silber mit Kranz ausgezeichnet.

Drachen

Für seinen Erfolg bei den German Open in der Seggerling-Klasse wurde der 15-jährige Fabian Hechelmann (SG Thalfingen) ausgezeichnet. Die schnelle Einhandjolle mit modernem Rigg und Knickspant, die auch im Selbstbau hergestellt werden kann, spricht deutschlandweit einen immer größer werdenden Kreis von Seglern an.

2020.02.01 00304 www.segel bilder.de

Stammgäste bei der Meisterehrung sind Michael Heilingbrunner und Ute Rogers (Ammerlander SC), die im vergangenen Jahr bei der IDM der Korsare am Wörthsee den dritten Platz belegten.

2020.02.01 00134 www.segel bilder.de

Kiterin Alina Kornelli (WSC Starnberg), die zu den großen Nachwuchstalenten in diesem noch jungen Sport zählt, wurde für ihren Titelgewinn in der Disziplin TwinTip Slalom und den dritten Platz in der Disziplin Freestyle geehrt. In der Saison 2020 will sie sich verstärkt auf das Foilen verlegen, um sich optimal auf eine mögliche Teilnahme an den Olympischen Spielen 2024 vorzubereiten.

2020.02.01 00193 www.segel bilder.de

In der letzten Wettfahrt der IDM der H-Boote am Ammersee kletterten Kay Niederfahrenhorst und seine Mannschaft Maximilan Adami und Bastian Henning (alle Münchner YC) auf den dritten Platz. BSV-Vorstand Sigi Merk freute sich einen "H-Boot-Kollegen und starken Konkurrenten" auszeichen zu können.

2020.02.01 00289 www.segel bilder.de

Für ihre besonderen seemännischen Leistungen bei der von einem "Jahrhundertunwetter" heimgesuchten 81. Auflage des wichtigsten Langstreckenrennens der Schweiz, der traditionellen Bol d´Or am Genfer See, wurde die Mannschaft um Bernd Kraus mit Werner und Stephanie Kraus (alle SC Brunnen Forggensee) sowie Robert Stöckl (Segelfreunde Marktoberdorf) mit der Ehrennadel in Silber mit Halbkranz ausgezeichnet. Eine Sturmfront zog über das Feld der 465 Boote, 212 Booten mussten aufgeben, 40 Masten brachen und Seglerinnen und Segler gingen über Bord. Die Mannschaft trotzte mit ihrer Sprinta Sport Böen bis zu 60 Knoten und schaffte es als Gruppenerster ins Ziel.

2020.02.01 00154 www.segel bilder.de