Bitte beachten:

Der Bayerische Seglerverband kann zum Thema Corona lediglich Handlungsempfehlungen zur Orientierung anbieten, diese stellen keine juristische Auskunft dar.

Lokal zu beachten:

Die zuständigen Kreisverwaltungsbehörden (i.d.R. LRA) können, auch soweit in der InfSMV Schutzmaßnahmen oder Schutz- und Hygienekonzepte vorgeschrieben sind, im Einzelfall ergänzende Anordnungen erlassen, soweit es aus infektionsschutzrechtlicher Sicht erforderlich ist. Auch Ausnahmegenehmigungen können im Einzelfall auf Antrag von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde erteilt werden, soweit dies aus infektionsschutzrechtlicher Sicht vertretbar ist.

Corona Aktuell

Corona Update: 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Sehr geehrte Damen und Herren unserer Mitgliedsvereine,

die aktuelle Änderung der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 17. September 2020 ist mittlerweile in Kraft getreten, wir hatten in unseren News bereits weiter unten darauf hingewiesen. Gern fassen wir die für den Segelsport relevanten Themen zusammen (der BSLV hat in einem gerade erschienenen Rundschreiben alle Sportfachverbände informiert, daraus kann hier zitiert werden):

Weiterlesen: Corona Update: 6. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung