Bitte beachten:

Der Bayerische Seglerverband kann zum Thema Corona lediglich Handlungsempfehlungen zur Orientierung anbieten, diese stellen keine juristische Auskunft dar.

Lokal zu beachten:

Die zuständigen Kreisverwaltungsbehörden (i.d.R. LRA) können, auch soweit in der InfSMV Schutzmaßnahmen oder Schutz- und Hygienekonzepte vorgeschrieben sind, im Einzelfall ergänzende Anordnungen erlassen, soweit es aus infektionsschutzrechtlicher Sicht erforderlich ist. Auch Ausnahmegenehmigungen können im Einzelfall auf Antrag von der zuständigen Kreisverwaltungsbehörde erteilt werden, soweit dies aus infektionsschutzrechtlicher Sicht vertretbar ist.

Antwortschreiben des Bayerischen Staatsministers des Innern, für Sport und Integration

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Betreff "Profi- und Nachwuchsleistungssportlerinnen und Sportler müssen weiter aktiv bleiben" hat Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Sport und Integration, auf eine Anfrage des Bayerischen Landes-Sportverbandes geantwortet.

Mit diesem Schreiben ist unsere bisherige Interpretation der Regelungen aus der Verordnung vollinhaltlich bestätig worden.

Download: Das Antwortschreiben finden Sie hier als PDF.

Mit besten Grüßen
Ihr Bayerischer Seglerverband e.V.

Zurück zur Listenansicht