Aktuelle Nachrichten

BSV und Segler-Zeitung intensivieren Zusammenarbeit

v.l.: Dietmar Reeh, Hermann Hell

Die Segler-Zeitung ist seit 1996 Verbands-Magazin des Bayerischen Seglerverbandes. Nun wird die Zusammenarbeit, die sich bisher auf den Printbereich konzentrierte, auf digitaler Ebene erweitert. Alle Mitglieder des Bayerischen Seglerverbandes, die einem Verein mit DSV-Kennzeichnung angehören, können voraussichtlich ab Mitte Mai das Magazin kostenlos digital beziehen.

Voraussetzung beim Abo ist die Angabe der Vereinsnummer und der E-Mail-Adresse. Gratis dazu gibt es den wöchentlichen Newsletter „Handbreit, der segelnewsletter“ vom SVG-Internetportal www.segelreporter.com

Weiterlesen ...

Estela Jentsch erhält Ehrennadel des BSV auf Messe f.re.e

Estela Jentsch

Estela Jentsch vom SC Füssen Forggensee, die zur Seglerin des Monats Januar 2019 gekürt worden war und bei der Jahresabstimmung als beste Seglerin abgeschitten hat, wurde nun mit der goldenen Ehrennadel mit Halbkranz des Bayerischen Seglerverbands (BSV) ausgezeichnet.

Im Januar 2019 war sie mit ihrem australischen Vorschoter Daniel Brown Tornado-Weltmeisterin in der Jugend- und Mixed-Wertung geworden sowie Dritte in der Gesamtwertung. Den Rahmen der Ehrung bildete der Messestand des Bayerischen Seglerverbands auf der Münchener Messe f.re.e.

Innenminister Joachim Herrmann bei Wassersportforum des Bayerischen Seglerverbandes auf der Messe f.re.e in München

München, 22. Februar 2020 (stmi). Bayerns Innen- und Sportminister Joachim Herrmann hat heute beim Wassersportforum des Bayerischen Seglerverbands (BSV) auf der Reise- und Freizeitmesse 'f.r.e.e' die hervorragende Arbeit des BSV gelobt. "Durch seine gründliche Ausbildung und sein großartiges Engagement sorgt der Bayerische Seglerverband höchst er­folg­reich dafür, dass wir durch unsere bayerischen Nachwuchsleistungssportler vorbildlich nach außen repräsentiert werden. Denn auf unsere bayerischen Segler kann man zum Beispiel bei Olympischen Spielen immer zählen", so Herrmann im Hinblick auf die seit 1964 ununterbrochene Teilnahme bayerischer Segler an den Olympischen Sommerspielen.

Weiterlesen ...

„Integrieren, nicht reglementieren“ - Das Wassersportforum 2020 des Bayerischen Seglerverbands

Im Gespräch bleiben, Vorbild sein und Zivilcourage zeigen – das ist das Rezept um den Natur- und Umweltschutz auf den bayerischen Gewässern weiter voranzubringen. Dies war das zentrale Ergebnis des Wassersportforums des Bayerischen Seglerverbands auf der Münchener Messe f.re.e. Hier kommen Politik, Behörden Naturschutzverbände und Wassersportler zusammen, um über das Miteinander auf den bayerischen Gewässern zu diskutieren.

München, 22. Februar 2020 – Das traditionelle Wassersportgespräch des Bayerischen Seglerverbands wurde in diesem Jahr erstmalig als breit angelegtes Wassersportforum im Rahmen der Münchener Publikumsmesse f.re.e abgehalten. Das Ziel blieb jedoch dasselbe: Den konstruktiven Dialog zwischen Wassersportlern, Politik, Behörden und Naturschützern aufrechtzuerhalten und weiterzuführen. Der Themenkreis des Wassersportforums umfasst das friedliche Miteinander und die Sicherheit auf den bayerischen Seen, Flüssen und Kanälen sowie den Natur- und Umweltschutz. Roman Roell vom Bayerischen Rundfunk moderierte das Wassersportforum.

Weiterlesen ...

Bayern ist Weltmeister - Philipp Buhl sichert sich Titel im Laser Standard

Es war seine zwölfte Weltmeisterschaft im Seniorenbereich, er war 2012 Europameister, er hat 2x Bronze (2013 und 2018) und einmal Silber (2015) bei Weltmeisterschaften gewonnen. 2020 war es endlich soweit - Philipp Buhl hat im australischen Sandringham den Weltmeistertitel im Laser Standard gewonnen - wir gratulieren herzlich zu dieser herausragenden Leistung.

Weiterlesen ...