Resolution zur Wiederöffnung des Sports

Liebe Damen und Herren unserer Mitgliedsvereine,

Team Sport Bayern, der Zusammenschluß von 31 innerhalb des Bayerischen Landes Sportverband e.V. organsierten Sportfachverbänden, hat gestern das hier veröffentlichte Schreiben an den Bayerischen Staatsminister Herrmann übergeben. Der Kernsatz der Petition wird hier vorab herausgestellt:

Vor diesem Hintergrund bitten wir mit Nachdruck bei Einhaltung der jeweiligen Hygienekonzepte mit Wirkung ab 19. September 2020 um die Wiederzulassung

  • des (länderübergreifenden) Trainingsbetriebs für sämtliche Sportarten, also auch für Kampfsportarten ohne Begrenzung auf Personen,
  • des (länderübergreifenden) Wettkampf- und Spielbetriebs auch für alle Kontaktsportarten im Freien sowie in geschlossenen Räumen,
  • von Zuschauern bei sportlichen Wettbewerben, mindestens in entsprechender Anwendung der Regelungen für den Kulturbereich im engeren Sinne.


Wir erwarten, daß die Bayerische Staatsregierung zeitnah diese Bitte in der nächsten Kabinettssitzung beraten wird.

Wie im Anschreiben von Dr. Alfons Hölzl, dem Sprecher Team Sport Bayern und Vorsitzenden des Sportbeirats im Bayerischen Landessportverband e.V. mitgeteilt, sollte dieses Schreiben allen Vereinen und Vereinsmitgliedern zugänglich gemacht werden.


Mit den besten Grüßen

Dietmar Reeh

 

Resolution zur Wiederaufnahme des Trainings-und Wettkampf-sowieSpielbetriebs mit Zuschauernin Bayern