Meisterehrung - erfolgreiche Jugend / Jugendförderpreis

Stark vertreten waren bei der Meisterehrung des Bayerischen Seglerverbandes (BSV) am vergangenen Samstag in Ottobrunn bei München die jugendlichen Seglerinnen und Segler, die sich im Jahr 2019 mit glänzenden Leitungen präsentierten. 15 junge Sportlerinnen und Sportler waren nach München gereist um die Ehrungen entgegenzunehmen. Auch der Jugendförderpreis wurde vergeben - Preisträger für die Saison 2019 ist der Yacht-Club Seeshaupt vom Starnberger See.

2020.02.01 00435 www.segel bilder.de

Für ihre Titel bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften wurden Leon Jost (Württembergischer YC - Optimist; nicht im Bild), Severin Gericke (Chiemsee YC - Optimist Team Race) sowie Justus Ernst (Deutscher Touring YC) mit Vorschoterin Marie-Sophie Meinert (Diessner SC), die im 29er siegreich waren, mit Ehrenmedaillen ausgezeichnet.

Jugend 1

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften waren die 420er erfolgreich. Florian Krauß (YC Seeshaupt) / Jannis Sümmchen (Chiemsee YC) holten sich den Meistertitel U17, Julian Sensch und Vorschoter Philip Hall (beide Bayerischer YC; nicht im Bild) belegten den zweiten Platz der Gesamtwertung.

2020.02.01 00158 www.segel bilder.de

Julian Hoffmann (SC Alpsee Immenstadt) ist das Nachwuchstalent im Einhandbereich und wurde für seinen Sieg bei der Deutschen Jugendmeisterschaft im Laser Radial geehrt, seinem insgesamt siebten Meistertitel in der Laserklasse.

Schnell unterwegs war auch der Nachwuchs im Surfen. Amelie und Simon Huber (beide Regatta SC Chiemsee) belegten in der Jugendsurf-Bundesliga den dritten Platz, Amelie sicherte sich in zusätzlich den zweiten Platz der U13-Wertung bei der Deutschen Jugendmeisterschaft.

2020.02.01 00074 www.segel bilder.de

Auf heimischem Revier zeigten auch die 29er, dass sie zu den Besten in der Republik zählen. Jonas Schupp / Moritz Hagenmeyer (beide Diessner SC) gewannen in ihrem Heimatverein den Meistertitel. Ihre Kader- und Trainingkollegen Finn Walter und Marcus Borlinghaus (beide Münchner YC) segelten auf den dritten Rang.

2020.02.01 00220 www.segel bilder.de

Weitere Ehrungen von jugendlichen Seglerinnen und Seglern erfolgten im dritten Teil der Meisterehrung, in dem Leistungen bei Welt- und Europameisterschaften gewürdigt wurden.

Mit dem Jugendförderpreis des Bayerischen Seglerverbandes wurde zum zweiten Mal nach 2006 der Yacht-Club Seeshaupt ausgezeichnet. BSV-Sportvorstand Timo Haß lobte in seiner Laudatio das Engagement des Vereins in der Kinder- und Jugendausbildung, die Trainingsmaßnahmen und Regattabetreuungen und die langjährige erfolgreiche Tätigkeit von Jugendleiter Walter von Schorlemer.

2020.02.01 00368 www.segel bilder.de