Anmeldung zu ersten Fortbildungen für Trainer-C-Lizenzen möglich (s. Ausbildungsbereich)

Der Bayerische Seglerverband

Der Bayerische Seglerverband e.V. wurde bereits im Jahr 1946 gegründet und gehört dem Bayerischen Landes-Sportverband e.V. (BLSV, München) an. Im Bayerischen Seglerverband sind knapp 200 Vereine an 60 Revieren vom Bodensee bis Nordfranken und Oberbayern vertreten. Rund 31.000 Mitglieder gehören den Segelclubs und -vereinen im Bayerischen Seglerverband an, darunter viele aktive Regattasegler/innen. Einige der weltbesten Segler/innen kommen aus Bayern! In den vergangenen Jahren nahmen sie an internationalen Events wie der Opti-WM auf Zypern, der Kieler Woche, dem Weltcup in Aarhus (DEN) und Enoshima (JPN) sowie an olympischen Segelwettbewerben teil. Der Bayerische Seglerverband ist der drittgrößte Landesseglerverband im Deutschen Segler-Verband e.V. (DSV, Hamburg).

Trainer Fortbildung mit abwechslungsreichen Themen

Unter dem Motto "Einführung und vertiefende Inhalte des Rigg- und Segeltrimms bei Jollen und Kielbooten" bot Segelmacher Peter Sippel im Chiemsee Yacht Club e.V. eine Trainer Fortbildung an. Mit dem mehrfachen Deutschen Meister im Korsar konnte ein Lehrgangsleiter gewonnen werden, der neben dem Bootstrimm allgemein auch die Feinheiten und Wirkungsweisen der einzelnen Einstellungen im Hinblick auf die Segeleigenschaften anschaulich und unmittelbar am Boot erklären und zeigen konnte.

Neben Regattataktik beim Start stand auch Bojemanöver auf dem Programm.

Die gelungene Veranstaltung wurden von allen Teilnehmern sehr positiv bewertet und alle waren sich einig, dass man derartige Veranstaltungen öfter anbieten sollte.

Trainerfortbildung 20190331 CYC Sippel