Olympia 2016/Paralympics

Im jahrelangen internationalen Wettkampf um die wenigen Startplätze bei den olympischen Spielen konnten sich am Ende zwei bayerische Segler durchsetzen: Laser-Segler Philipp Buhl (SCAI) und Ferdinand Gerz (SV Wörthsee) mit seinem Berliner Vorschoter Oliver Szymanski (JSC/SVW) im 470er.

buhli ferdi oli16cn

(Fotos: DOSB/ed. cn)

Philipp Buhl war in den Jahren 2012 und 2013 zu "Deutschlands Segler des Jahres" gewählt worden und für "Ferdi" Gerz sind es nach London/Weymouth 2012 bereits die zweiten olympischen Spiele.

Bis zuletzt hatten auch unsere 470er-Seglerinnen Nadine Böhm und Ann-Catrin Goliaß (DTYC) und vor allem Tina Lutz (Chiemsee YC) mit ihrer norddeutschen Vorschoterin Susann Beucke (HYC) im rasanten 49er FX-Skiff sehr gute Chancen, eines der heiß begehrten Tickets für die olympischen Segel- und Windsurf Regatten in Rio de Janeiro (ab 08. bis 18. August) zu ergattern. 

Bei der Kieler Woche 2016 holten das Allgäuer Laser-Ass "Buhli" sowie Ferdi Gerz und Tina Lutz mit ihren Vorschotern am 26. Juni allesamt Gold! (cn)

Links:  DOSB    DSV    Facebook    Laser    470er    Rio 2016    Road to Rio    STG

    Alle Ergebnisse


Kein Podestplatz in Rio

Die vorerst letzten Paralympischen Spiele mit Segelwettbewerben beenden die deutschen Segler der Nationalmannschaft mit zwei sechsten Plätzen


Segler sorgen für Spannung bei Paralympics

Am vierten Tag der paralympischen Segelwettbewerbe (12. bis 17. September 2016) mussten die vier Nationalmannschaftssegler einen Rückschlag hinnehmen.


Rio: Leichtwind stellt Segler auf eine harte Probe

14.09.2016. Bei sehr leichten Winden gab es nur ein Rennen für das Sonar-Team der Nationalmannschaft


Paralympics: Solider Auftakt für GER

13.09.2016. Den ersten Tag der paralympischen Regatten (bis 17. September) beenden die vier Nationalmannschaftssegler mit Top-Ergebnissen.


Segeln bei den Paralympics

09.09.2016. Am kommenden Montag (12.09.) beginnen die paralympischen Regatten in Rio de Janeiro. Mit einem Klick auf die Überschrift gelangen sie zum Zeitplan.


Rio: Sonar-Segler verletzt

07.09.2016. Siegmund Mainka hatte auf defektem Kopfsteinpflaster einen Unfall. (Link STG)


STG: Paralympics-Portrait Heiko Kröger (2.4mR)

23.08.2016. In zwei Wochen beginnen die Paralympischen Spiele (07. bis 18.09.) in Rio de Janeiro, Kröger ist eine der großen Medaillenhoffnungen


DOSB: Heroes de Janeiro sind zurückgekehrt

23.08.2016. Tausende Fans bereiteten der Deutschen Olympiamannschaft bei schönstem Sommerwetter einen wahrhaft olympischen Empfang auf dem Römerberg in Frankfurt


DOSB: Bundespräsident empfängt Olympiamannschaft

Bundespräsident Joachim Gauck wird die Deutsche Olympiamannschaft am 23. August 2016 bei der Willkommensfeier auf dem Römerberg in Frankfurt in Empfang nehmen.


DOSB: Erstes Edelmetall für deutsche Segler in Rio

19.08.2016. Als Bronze am Donnerstagnachmittag nach einem Segel-Krimi im 49er Wettbewerb perfekt war, feierten Erik Heil und Thomas Plößel dies ausgelassen.


Rio: "Den Karren aus dem Dreck gezogen"

17.08.2016. Unser 470er-Team Ferdi Gerz/Oli Szymanski bedankt sich für's Daumen drücken und mitfiebern.


Rio: 470er-Rennen sollen am Dienstag nachgeholt werden

16.08.2016. Am Montag hatte es auf der Außenbahn bis zu 35 Knoten Wind. Der Sturm war absehbar, trotzdem ließ die Wettfahrtleitung die Boote auf dem Wasser - Steinherr: "das war unverantwortlich". (SegelReporter)


Rio: Der deutsche Sport trauert um Stefan Henze

15.08.2016. Der Augsburger Bundestrainer der deutschen Kanuslalom-Mannschaft erlag im Beisein seiner Familie seinen schweren Kopfverletzungen. Am Dienstag weht die deutsche Fahne an allen olympischen Stätten auf Halbmast.


Rio: Heute drei Wettfahrten bei den 470ern

15.08.2016. Für den heutigen Montag sind ab 18:05 MESZ drei Rennen geplant. Auch das BSV-/STG-Team Gerz/Szymanski hat noch Chancen, das Medal Race zu erreichen


Rio 2016/ Laser: erster Rennsieg für Buhl

12.08.2016. In der 7. Wettfahrt gewinnt der Allgäuer, in der 8. wird er 25. - damit schiebt er sich im vorläufigen Ranking insgesamt auf den 11. Platz vor - neun Punkte hinter Pavlos Kontides (CYP), der Zehnter ist


DSV: Gemischte Gefühle in Rio

12.08.2016. Der Atlantik prüft das Sailing Team Germany: RS:X-Surfer Toni Wilhelm glänzt mit einem Tagessieg, DSV-Cheftrainer Howlett setzt auf Kampfgeist und Entschlossenheit


World Sailing: "Brutale Bedingungen"

11.08.2016. Bei vier Meter hohen Wellen und zahlreichen Kenterungen fühlten sich die meisten 470er-Teams auf ihrem Kurs auf dem Atlantik wie in einem "Survival-Test" (engl.)


Buhl ringt mit dem ungeliebten Rio-Revier

11.08.2016. Die launische Guanabara-Bucht mit ihren unberechenbaren Winden und Strömungen liegt dem Anführer der Segel-Nationalmannschaft nicht. Trainer Piesker: "Der Funke glimmt noch." (dpa/SZ)


Rio 2016/ Laser: Buhl bleibt trotz Rückstand cool (ZDF)

10.08.2016. "Die Aufholjagd des Seglers Philipp Buhl erhält einen Dämpfer, der Deutsche ist weiterhin 17. im Laser. Buhl, als Medaillenkandidat gestartet, bleibt aber gelassen - das Feld ist noch eng zusammen." (Video)


Rio 2016: Auftakt für deutsche Segler

08.08.2016. Am 3. Tag der Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) beginnt für Lasersegler Philipp Buhl (Sonthofen) heute der Kampf um eine Medaille.


Rio 2016: Segeln im Live-Stream bei ARD und ZDF

Am 3. August starten die ARD und das ZDF das umfassendste Live-Angebot, das es jemals bei Olympischen Spielen gegeben hat – auch Segeln ist ein Teil davon. (STG)


Rio 2016 bei 'World Sailing'

27.07.2016. Der Segel-Weltverband (ehem. ISAF) hat den Segel-Wettbewerben in Rio de Janeiro (08. bis 18. August) eine eigene Website gewidmet.


TV-Doku: Absteiger Brasilien

27.07.2016. "Kurz vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro durchlebt Brasilien die tiefste Krise seiner jüngeren Geschichte. Sinkendes Wirtschaftswachstum, Skandale, Korruption und Gewalt schockieren das Land." (3sat)


Lasersegler Philipp Buhl im ZDF-Sportstudio

25.07.2016. Das "Aktuelle Sportstudio" des ZDF hatte am vergangenen Samstagabend den jungen Allgäuer zur besten Sendezeit zu Gast.


DOSB und Lufthansa verabschieden Athleten in Frankfurt

22.07.2016. Ein Teil der deutschen Olympiamannschaft startet am 1. August abends nach Rio


Segler-Zeitung: Interview mit den beiden Bayern

19.07.2016. Interview mit den bayerischen Olympioniken "Buhli" und "Ferdi" in der aktuellen Ausgabe


STG: Video-Portraits unserer Olympia-Teilnehmer

15.07.2016. Das Sailing Team Germany stellt alle Mitglieder der Nationalmannschaft auf YouTube vor.


SZ: Olympische Sommerspiele 2016 in Rio

Vom 5. bis 21. August 2016 finden in Rio de Janeiro die Olympischen Sommerspiele statt. Die Süddeutsche ist dabei - mit Liveticker, Videos, Ergebnissen, Medaillenspiegel, Berichten und Hintergründen zu allen wichtigen Wettbewerben und Spitzenathleten.


TV-Bericht im ARD-Mittagsmagazin

13.07.2016. BR-Sportreporter Axel Mülller berichtet über den sportlichen Werdegang von Philipp Buhl (SCAI) und spricht mit Ferdi Gerz über seine Erwartungen für die Spiele in Rio.


Dritte Nominierungsrunde des DOSB für die Olympischen Spiele

12.07.2016. Das Kieler Nacra 17-Team Kohlhoff/ Werner ist für Rio 2016 nominiert! Ihre Top-Leistungen in Weymouth (Silber) überzeugten am Ende


Bayerische Sparringspartner

06.07.2016. Als Sparringspartner für das Olympia-Team Bochmann/Steinherr sind Nadine Böhm und Ann-Christin Goliaß (DTYC‪/‎GER24‬) aktuell wieder in Brasilien auf dem Wasser!


Rio 2016: Segel-Broschüre online

28.06.2016. Wann und wo die olympischen Regatten in Rio de Janeiro vom 08. bis 18. August stattfinden, können Segelsport-Fans in einem Online-Flyer (englisch; PDF-Download) für Zuschauer sehen


Aller guten Dinge sind drei

27.06.2016. Von der Kieler Woche 2016 kehren drei bayerische Segler/innen mit einer Goldmedaille um den Hals zurück - Sieg im 49er FX, im Laser Standard und im 470er.


Das deutsche Rio-Team auf der Kieler Woche hautnah erleben!

STG: Die Kieler Woche (18. bis 26. Juni 2016) steht in diesem Jahr für das Audi Sailing Team Germany natürlich unter dem Einfluss der Olympischen und Paralympischen Spiele in Rio.


Rio 2016: Olympische Medaillen enthüllt

STG: 52 Tage vor Beginn der Olympischen Spiele haben die Organisatoren und die brasilianische Münzprägestätte die olympischen und paralympischen Medaillen enthüllt.


DOSB: 50 Jugendliche beim Deutschen Olympischen Jugendlager in Rio

15.06.16 (Pm.) 50 Jugendliche aus 14 Bundesländern sind dabei, wenn heute in 50 Tagen die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro eröffnet werden und das Deutsche Olympische Jugendlager (DOJL) beginnt. Mehr...


Letzter Test für bayerische 470er-Segler vor Olympia

Weymouth/Hamburg, 08. Juni 2016 – Die deutschen Katamaran-Teams der Segel-Nationalmannschaft, dem Audi Sailing Team Germany, bekommen beim Sailing World Cup in Weymouth & Portland (8. bis 12. Juni) eine letzte Chance, sich doch noch für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro zu qualifizieren. Im 470er sind Ferdinand Gerz (Seglerverein Wörthsee) und Oliver Szymanski (JSC/SVW) in England am Start. Mehr...


Rio 2016: Kampf dem Dreck

04. Juni 2016. Die gesundheitsgefährdende Wasserqualität im olympischen Revier von Rio de Janeiro ist noch immer ein echtes Aufreger-Thema - nicht erst seit den alarmierenden Videoaufnahmen von Heiko Kröger, 8-facher Weltmeister in der paralympischen 2.4m R-Klasse, die er vor kurzem im NDR Fernsehen vorstellte. Mehr...


Erste deutsche Rio-Teilnehmer stehen fest

31. Mai 2016. 66 Tage vor dem Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) stehen die ersten deutschen Teilnehmer fest. Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) nominierte am Dienstag in Frankfurt/Main 44 Athletinnen und Athleten aus sechs Sportarten für die Deutsche Olympiamannschaft - so auch die Segler/innen. Mehr...


Segelstar Philipp Buhl im Windkanal

Ingolstadt/Hamburg (STG), 26. Mai 2016 – Mit Rückenwind nach Rio de Janeiro: Der deutsche Ausnahmesegler Philipp Buhl hat im Rahmen der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele 2016 ein Training im Windkanal-Zentrum der AUDI AG absolviert. Mehr...


Laser: Achterbahn-WM

Nuevo Vallarta (Mexiko), 18. Mai 2016 – Es war eine Achterbahn-WM für Philipp Buhl (SCAI), die er am Mittwoch auf Platz 8 beendet hat. Auf der Haben-Seite: einmal 2., viermal Dritter. Auf der Soll-Seite: 2. gelbe Flagge im 3. Rennen wegen angeblichen Pumpens und damit Ausschluss aus einem Rennen sowie die Plätze 38, 25 und 55.


DSV nominiert für Olympia 2016

09. Mai 2016. Das DSV-Präsidium stellt das Team für Rio 2016 auf. DSV-Präsident Lochbrunner: „Wir haben eine starke Mannschaft für die Olympischen Spiele“. Der DSV empfiehlt dem Vorstand des DOSB, mindestens 10 Seglerinnen und Segler in sechs Bootsklassen nach Rio zu schicken und schlägt dem DOSB vor, den Sailing World Cup in Weymouth als zusätzlichen Leistungsnachweis für die Nacra17 zuzulassen.


Hyères: Weltcup-Gold für Buhl
 
02. Mai 2016. Gold für Philipp Buhl und die Qualifikation für Rio. Lasersegler Philipp Buhl (Sonthofen) sorgt beim Weltcup in Hyères/Südfrankreich (27. April bis 1. Mai) für einen goldenen Abschluss: Deutschlands Medaillenhoffnung für die Olympischen Spiele 2016 gewinnt und beendet in Bestform seine Qualifikation für Rio.


Finale Entscheidung für Rio 2016 fällt für deutsche Segler

26. April 2016. Beim Sailing World Cup in Hyères in Südfrankreich (27.04. bis 1. Mai 2016) steht ab morgen für vier Klassen die letzte Ausscheidungsregatta für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Rio an.


Mit einem Mausklick auf die jeweilige Überschrift gelangen Sie zu den Artikeln.