Aktuelle Nachrichten

Olympia 2024 mit Hochseesegeln

Offshore-Segeln soll in Marseille 2024 olympisch werden. Das hat das Council von World Sailing bei der Jahrestagung in Sarasota/USA entschieden. Ein Zwei-Personen-Kielboot für Mixed-Teams wird in den Kreis der olympischen Disziplinen aufgenommen (sail24.com)

Weiterlesen ...

Aufsteiger für die 2. Segel-Bundesliga 2019 stehen fest

Die Entscheidung ist gefallen: Vier von insgesamt 24 Segelvereinen mit den unterschiedlichsten Leistungsniveaus, die an diesem Wochenende (02. bis 04. November) beim Deutschen Segel-Liga-Pokal (DSL-Pokal) in Hamburg gegeneinander angetreten sind, segeln 2019 in der 2. Segel-Bundesliga.

Weiterlesen ...

Top-Platzierung beim Halloween-Cup

Optimist: Jule Ernst (DTYC) segelte auf dem stürmischen Gardasee bei bis zu 22 Knoten Wind auf den 4. Platz und war damit das beste Mädchen beim 'Halloween-Cup' im Circolo Vela Torbole. Mehr als 400 Opti-Segler/innen hatten für die sechste Ausgabe der Regatta gemeldet.

Weiterlesen ...

Vereinbarung Wassersport/Naturschutz

Anfang 1997 wurde zwischen dem Bayerischen Seglerverband e.V., dem Bayerischen Ruderverband e.V. und dem Bayerischen Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen eine Vereinbarung zur Selbstverpflichtung der Wassersportler geschlossen, die nach wie vor in vollem Umfang gültig ist.

Weiterlesen ...

Neuer DSV-Generalsekretär

Das Präsidium des Deutschen Segler-Verbandes (DSV) hat Dr. Germar Brockmeyer mit sofortiger Wirkung zum neuen Generalsekretär berufen. Brockmeyer übt das Amt seit Mai 2018 bereits kommissarisch aus.

Weiterlesen ...

Starke Bayern beim EuroCup 29er

Beim EuroCup der 29er-Skiffs im italienischen Riva del Garda waren 131 Teams aus 20 Nationen am Start - drei deutsche Teams schafften es in die Top 15, alle drei stammen aus Bayern.

Weiterlesen ...