Starke Bayern beim EuroCup 29er

Beim EuroCup der 29er-Skiffs im italienischen Riva del Garda waren 131 Teams aus 20 Nationen am Start - drei deutsche Teams schafften es in die Top 15, alle drei stammen aus Bayern.

Beste Deutsche wurden Jonas Schupp und Moritz Hagenmeyer (Diessner SC) auf Platz 9, Finn Walter und Markus Borlinghaus (MYC) wurden Elfte, Florian Steuerer und Moritz Fiebig (ASC) Zwölfte. Auf Platz 27 landeten Valentin Müller und Ole Ulrich (BYC/NRV).

srv 29er riva fb18s

Laila Möbius und Emelie Hesse (HSC/SRV; Foto) waren nach den zehn Wettfahrten auf dem 30. Rang das sechstbeste Frauen-Team. Alle Podestplätze gingen nach Skandinavien - NOR, DEN, FIN. (cn)

Alle Ergebnisse