Bayerische Jugendmeisterschaften 2018

In Starnberg sind die Bayerischen Jugendmeisterschaften 2018 im Rahmen der 44. Bayerischen Jugendwoche sowie die Landesjugend- und Jüngsten-Meisterschaften Baden-Württemberg eröffnet worden. Im Jahr 2018 nehmen mehr als 200 Jugendliche teil, deutlich mehr als noch im Vorjahr 2017.

DSC05940cns ehrengaeste

Veranstalter ist der Bayerische Seglerverband. Die Eröffnung im Bayerischen Yacht-Club wurde u.a. vom Vorsitzenden des Bayerischen Seglerverbandes, Dietmar Reeh, dem stv. BSV-Vorsitzenden Timo Haß (Sportwart), Reinhard Heinl, Vorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg (hier mit Mikro) und Dr. Michael Steiner (BYC) vorgenommen. Begrüßt wurden die Anwesenden auch von Iris Ziebart, 3. Bürgermeisterin von Starnberg, und Tim Weidner, 2. Stellvertreter des Landrats in Starnberg.

DSC04287cns nachstart

Bei den Regatten wird in den Jugend-Bootsklassen Optimist, 420er, 29er, Europe, Laser 4.7 und Laser Radial gestartet. Maximal zwölf Wettfahrten in jeder Klasse sind bis zum Sonntag, 09. September geplant. Wenn die letzten Wetter- und Windprognosen zutreffen, sind diesmal eher die Leichtwindspezialisten im Vorteil.

Die beteiligten Segelvereine - Bayerischer Yacht-Club (BYC),  Münchner Yacht-Club (MYC) und Segel-Club Würmsee (SCW) - haben sich wieder einiges für die rund 230 jungen Teilnehmer/innen einfallen lassen. Am Samstagnachmittag (08. September) kommt die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) mit zwei Mitarbeitern und einem Outdoor-Stand in den Bayerischen Yacht-Club um Athleten, Trainer und Eltern über das Thema Dopingprävention zu informieren.

Die Bayerische Jugendwoche ist eine gemeinsame Initiative der drei Segelclubs BYC, MYC und SCW. Erstmals wurde sie bereits im Jahr 1975 durchgeführt. Seitdem haben mehr als 5.000 jugendliche Segler/innen daran teilgenommen. Für einige Sportler/innen war ein Podestplatz bei den Jugendmeisterschaften nicht selten ein Sprungbrett in den Landeskader, Nationalkader oder sogar olympische Reviere.

Ein paar Beispiele sind:

    • Jule Ernst (Opti) – aktuell Teilnehmerin Opti-WM 2018
    • Louisa Müller (Opti) - EM-Teilnehmerin Opti 2018
    • Hannah Lanzinger (Opti) - EM-Teilnehmerin Opti 2018
    • Leon Jost (Opti; BW) – aktuell WM-Teilnehmer Opti 2018
    • Lenkmann / Hall (420er) - World Sailing Youth Worlds + WM 2018
    • Steinlein / Plettner (420er) - World Sailing Youth Worlds + WM 2018
    • Steidle / Honold (420er) BW - JEM-Teilnehmer 2018
    • Steuerer/Fiebig (29er) - World Sailing Youth Worlds-Teilnehmer 2018
    • Julian Hoffmann (Laser Radial) - World Sailing Youth Worlds 2018, YES-Sieger und
       mehrfacher Deutscher Meister.

Facebook Bayerischer Seglerverband

Norbert Geissler (Pöcking) wurde vom 1. Vorsitzenden des Bayerischen Seglerverbandes, Dietmar Reeh (links) für seine 45 Jahre als Reviervertreter am Starnberger See geehrt. In dieser Zeit hat Geissler unzählige Behördengespräche geführt und sich stets um ein gutes Verhältnis zwischen Seglern und der Schifffahrt am Starnberger See verdient gemacht. Als langjähriger Commodore des Deutschen Drachengeschwaders hat er zudem die Entwicklung der Drachenklasse national und international maßgeblich beeinflußt; rechts im Bild: Dr. Michael Steiner (1. Vorsitzender des BYC).

DSC05981cns dree norb steiner