Erfolgreiches Team-Training auf Mallorca

Auch die bayerischen Kaderseglerinnen und -segler im German Sailing Team haben sich mit einem groß angelegten Team-Training auf die europäische Regatta-Saison vorbereitet.

DSV: Über 60 DSV-Athleten vom Olympioniken bis zum Nachwuchssegler kamen vom 4. bis 8. März im Nautic Arenal auf Mallorca zusammen. In den vier intensiven Trainingstagen standen Team-Building und Wissenstransfer im Vordergrund, beginnend mit einer gemeinsamen Athletik-Einheit am Morgen.

Während des vormittäglichen Seminar-Programms berichteten Olympia-Segler wie Erik Heil und Thomas Plößel (NRV), Philipp Buhl (SCAI) sowie Victoria Jurczok und Anika Lorenz (VSaW) über ihre Erfahrungen und Erfolgs-Faktoren.

Auch die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 war ein zentrales Thema des Team-Trainings. Nachmittags ging es bei anspruchsvollen Bedingungen mit Wind um 18 Knoten und 1,5 Meter Wellenhöhe aufs Wasser.

Segler und Trainer waren mit dem Team-Training rundum zufrieden, eine Fortsetzung für 2019 ist geplant. (dsv)

Bericht mit Fotos (GST Link)